Divimove kauft Youtuber-Event :
Jetzt mischt die RTL-Familie bei den Video Days mit

Das RTL-Group-Influencer-Netzwerk Divimove kauft die Video Days, übernimmt Christoph Krachtens Team - und expandiert. Die Pläne.

Text: Petra Schwegler

Divimove veranstaltet nun die Video Days in Köln.
Divimove veranstaltet nun die Video Days in Köln.

Die Video Days, Europas größtes Youtuber-Treffen, docken bei der RTL Group an. Divimove, Teil des RTL-Produktionsarms Fremantle Media, übernimmt die Video Days und steigt damit ins Live-Event-Geschäft ein.

"Die Video Days und ihre Geschäfte werden vollständig in Divimove integriert und das Team rund um Video-Days-Gründer Christoph Krachten übernommen", heißt es am Mittwoch in einer Ankündigung. Langfristig plant Divimove nun eine Weiterentwicklung des Events in Deutschland - samt Expansion in weitere Länder in Europa.

Die Video Days wurden 2010 von Christoph Krachten, ehemaliger Geschäftsführer des Youtube-Vermarkters Mediakraft, gegründet. In seiner neuen Funktion bei Divimove als Creative Head Video Days soll er nach Divimove-Angaben der Veranstaltung weiterhin als Botschafter erhalten bleiben und sich verstärkt der inhaltlichen Weiterentwicklung des Live-Events widmen.

Was Divimove nun mit den Video Days vorhat

Divimove als Vermarkter von Social Influencern sowie Online-Video-Berater und -Produzent für die Industrie wird zusammen mit der unternehmenseigenen Online-Video Kreativagentur Brandboost by Divimove fortan die Gesamtvermarktung der Video Days übernehmen. Krachten betont: "Für den nächsten Schritt, die Video Days auf europäische Bühnen zu bringen, fehlten bislang die Möglichkeiten. Umso mehr freue ich mich darüber, in Divimove den perfekten Partner gefunden zu haben, der seit Jahren in ganz Europa mit jungen Talenten und der Industrie erfolgreich zusammenarbeitet." 

Im Bereich Influencer-Treffen sind die Video Days eine wichtige Adresse - mit über 15.000 Besuchern, 150 Künstlern und 200 akkreditierten Medienvertretern das größte Live-Event für Social-Media-Stars und Fans in Europa. Anzutreffen sind dort Youtuber und Influencer, die auf Plattformen wie Instagram, Facebook oder Snapchat bekannt geworden sind und ein Millionenpublikum auf sich vereinen. Die zweitägige Veranstaltung findet jedes Jahr in der Kölner Lanxess Arena statt. 

Divimove steht hinter dem reichweitenstärksten Influencer-Netzwerk in Europa mit 1200 Partnern in sechs europäischen Ländern - und "über 1,5 Milliarden Video Views/Monat", wie das RTL-Unternehmen betont. Das internationale Team ist darauf spezialisiert, nachhaltige Entertainment-Karrieren für Social Influencer aufzubauen und ihnen den Markenaufbau hinweg über alle relevanten Plattformen wie Youtube, Facebook, Instagram und Snapchat zu ermöglichen. 


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.