Modelerfahrung haben auch die anderen drei Juroren Zarrella, Kralitschka und Tienken. Der 2013-Bachelor ermutigt die angehenden Curvy Models: "Die ganze Welt wünscht sich Frauen mit sexy Kurven. Es wird Zeit, dass junge Mädchen endlich ein anderes Schönheitsideal präsentiert bekommen." Tanzweltmeister und Choreograf Oliver Tienken kennt sich mit dem Catwalk aus - er will den Kandidatinnen beibringen, wie sie auf dem Laufsteg überzeugen.

Curvy Supermodel wird von Tresor TV produziert.

Erfolg mit Sozialreportagen

Andere Reality-Formate bei RTL II behaupten sich gerade: Die Münchner melden für den Dienstag den "besten Tagesmarktanteil seit August 2017" mit 81, Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen - unter anderem Dank der Vorabend-Soaps Köln 50667, Berlin – Tag & Nacht und Armes Deutschland – Stempeln oder abrackern am Abend.

In der umworbenen Zielgruppe erreichte das von Good Times produzierte Armes Deutschland 10,1 Prozent Marktanteil zur Primetime und bis zu 1,79 Millionen Zuschauer gesamt. Köln 50667 kam ebenfalls auf 10,1 Prozent bei den jungen, Berlin – Tag & Nacht auf 9,6 Prozent Anteil in der werberelevanten Zielgruppe. Bereits zur Mittagszeit erzielte eine Folge Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt 9,4 Prozent Marktanteil (14-49 Jahre).


Autor:

Susanne Herrmann
Susanne Herrmann

schreibt als freie Autorin für W&V. Die Lieblingsthemen von @DieRedakteurin reichen von abenteuerlustigen Gründern über Medien und Super Bowl bis Streaming. Marketinggeschichten und außergewöhnliche Werbekampagnen dürfen aber nicht zu kurz kommen.