Kommunikationschef Oliver Herrgesell verlässt die RTL Group

Kommunikationschef Oliver Herrgesell verlässt die zur Bertelsmann gehörenden RTL Group in Luxemburg. Ein Nachfolger haben die RTL-Chefs Guillaume de Posch und Anke Schäferkordt noch nicht ernannt.

Kommunikationschef Oliver Herrgesell verlässt die zur Bertelsmann gehörenden RTL Group in Luxemburg. Ein Nachfoger haben die RTL Group Co-CEOs Guillaume de Posch und Anke Schäferkordt noch nicht ernannt.

Herrgesell war im Februar 2006 zum Leiter Kommunikation und Marketing bei Europas größtem Fernsehanbieter ernannt worden. Der Österreicher war vor allem dem langjährigen CEO Gerhard Zeiler verbunden, der im April das Fernsehunternehmen verließ.  

Wohin es Herrgesell zieht, wollte er auf Anfrage nicht sagen. Herrgesell verlässt die RTL Group "in gutem Einvernehmen". Er hatte unter anderem als Medienjournalist bei der "Berliner Zeitung" gearbeitet.

 

     


0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit