"VuMA Touchpoints" soll mehr Einblick in die Zielgruppen geben, ihre Customer Journey durchleuchten. So dokumentiert das Werk die Nutzung der Medien Fernsehen, Radio, Online, Zeitschriften und Zeitungen im Tagesverlauf. Ebenfalls im Tagesverlauf erfasst sind Informationen zu Aktivitäten der Menschen im Alltag, also Schule, Arbeiten, Shoppen oder Freunde besuchen. Neu sind die Überkategorien "Tätigkeiten im Haus" und "Tätigkeiten außer Haus".

Alle Daten können unter dem Online-Tool "VuMA Touchpoints Monitor" kostenfrei analysiert werden. Daneben bietet das Online-Tool eine neue "Einkaufskorbfunktion", mit der Grafiken gesammelt, auf einen Blick verglichen und exportiert werden können.

Die inhaltliche Neuerungen und praktische Anwendungsbeispiele werden übrigens im Rahmen einer Veranstaltungsreihe präsentiert. Die Termine der VuMA-Tour sind: 21. März 2017 (München), 28. März 2017 (Frankfurt), 30. März 2017 (Hamburg) und 4. April 2017 (Köln). (ps/ko)


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.