Und die private Konkurrenz? Hat auch Grund zur Freude, allen voran ProSieben, das seit Monaten mit den Quoten kämpft. Mit der zweiten Ausgabe der neuen Staffel der Castingshow "Germany’s Next Topmodel – by Heidi Klum" ging es mit dem Interesse bergauf und 2,38 Millionen Menschen schalteten ein. In der werberelevanten Zielgruppe kann ProSieben einen deutlich überdurchschnittlichen Marktanteil in Höhe von 17,2 Prozent verkünden – und sich damit Primetime-Marktführer bei den Jungen nennen.

ps/dpa


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.