Radio Energy: Olaf Hopp mit mehr Macht und neuem Pressesprecher

CEO Olaf Hopp leitet eine weitere Energy-Station - und Alexander Urban übernimmt die externe Kommunikation des Unternehmens. Er löst damit Michael Weiland ab.

Text:

- keine Kommentare

Olaf Hopp, CEO International Operations der NRJ Group, ist jetzt Geschäftsführer sämtlicher Radio-Energy-Stationen in Deutschland. Die Gesellschafterversammlung der Radio 93,3 MHz München GmbH bestellte den 41-Jährigen nun auch zum Geschäftsführer von Radio Energy in München. Die Station leitet er in dieser Funktion zusammen mit Ingrid Katzenberger und Norbert Seuß. Hopp hat erst vor einigen Monaten Christophe Montague abgelöst.

Unterdessen besetzt Hopp auch die Stelle des Sprechers von Radio Energy neu. Ab 1. August wird Alexander Urban, bislang stellvertretender Programmdirektor von Radio Energy Berlin, die externe Kommunikation der Energy-Stationen in Berlin, Hamburg, München, Nürnberg, Stuttgart und Rhein-Main sowie der überregionalen Themen übernehmen. Er folgt auf Michael Weiland, der Anfang Juli diesen Job abgegeben hatte.


Autor:



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit