Seit über vier Jahren ist der "Sender für Helden" am Markt und wächst nach eigenen Angaben "kontinuierlich". Er habe sich zu "einem der stärksten Sender der dritten und vierten Generation entwickelt". RTL Nitro zählt sich mit einem Marktanteil von 1,7 Prozent bei den 14- bis 59-jährigen Zuschauern zur Top 10 aller Free-TV-Sender und nennt sich - im zweiten Jahr in Folge – "Marktführer der Privatsender der 3. und 4. Sendergeneration".

ps/dpa


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.