Die Zielgruppe von Frauenzimmer sind hauptsächlich Frauen zwischen 20 und 49 Jahren, außerdem junge Eltern, die hier Rat finden.

Heute selbstverständlich: Das Seiten-Design passt sich allen Bildschirmen an. (Foto: RTL interactive)

Begleitende Kampagne

Eine Marketingkampagne begleitet den Relaunch. Sie soll zum einen die Positionierung der Marke Frauenzimmer stärken und zum anderen das Image verjüngen. Außerdem geht es in der Kampagne darum, bestehende Nutzer zu binden und neue anzusprechen.

Dabei soll der Claim "Wir sind frauenzimmer.de. Und Du?" helfen. Die Kampagne wird im Fernsehen  (Sender der Mediengruppe RTL Deutschland: RTL, Vox, RTL plus u.a.) geschaltet, hinzu kommen Online-Video-Ads (u.a. bei Google, Youtube, Facebook). Die Video-Ads und Online-Werbemittel entstanden inhouse über das Marketing der Mediengruppe RTL Deutschland. Die Düsseldorfer Agentur Congaz ist für das Konzept und die Produktion der TV-Spots verantwortlich (30, 20 und 10 Sekunden).



Susanne Herrmann
Autor: Susanne Herrmann

schreibt als freie Autorin für W&V. Die Lieblingsthemen von @DieRedakteurin reichen von abenteuerlustigen Gründern über Medien und Super Bowl bis Streaming. Marketinggeschichten und außergewöhnliche Werbekampagnen dürfen aber nicht zu kurz kommen.