Programmänderung :
Sat.1 macht den Vorabend neu

"Genial daneben" kommt ab Juli täglich. Sat.1 krempelt den Vorabend um und setzt auf Magazin und Show-Maßnahmen.

Text: Anja Janotta

"Genial daneben" blödelt bei Sat.1 künftig am Vorabend.
"Genial daneben" blödelt bei Sat.1 künftig am Vorabend.

Zum 16. Juli renoviert Sat.1 den Vorabend. Die Comedy-Quizshow "Genial daneben - Das Quiz" wechselt von der Abendunterhaltung in die frühere Zeitschiene. Hugo Egon Balder, Hella von Sinnen, Wigald Boning und Gaststars lösen jeweils ab 19 Uhr von Montag bis Freitag skurrile, bunte und wissenswerte Fragen. Das Format wird von Constantin Entertainment produziert.

Zwei Wochen später beginnt um 18:00 Uhr das neue Magazin "Endlich Feierabend!". Das Moderatoren-Duo Annett Möller und Daniel Boschmann macht Afterwork-Unterhaltung. Die Sendung wird produziert von MAZ&More.

Kaspar Pflüger, Geschäftsführer Sat.1 sieht in dem neuen Vorabend einen wichtigen Schritt zur Neuaufstellung des Senders: "Egal ob Magazin, Comedy oder Serie - das Programm wird Feel-Good-Fernsehen für die ganze Familie."

Außerdem sind in Planung die tägliche Erfindershow "Wie genial ist das denn?!" (Produzent:  Warner) sowie eine neue tägliche Serie.

Vor knapp drei Jahren scheiterte Sat.1 mit dem vorerst letzten Versuch, eine tägliche Vorabendserie zu etablieren: "Mila" mit Susan Sideropoulos wurde nach wenigen Wochen bereits eingestellt. Auch das Format "Newtopia" blieb auf der Strecke.


Autor:

Anja Janotta, Redakteurin
Anja Janotta

seit 1998 bei der W&V - ist die wohl dienstälteste Onlinerin des Hauses. Am liebsten führt sie Interviews – quer durch die ganze Branche. Neben Kreativ- und Karrierethemen schreibt sie ab und zu was völlig anderes - Kinderbücher. Eines davon dreht sich um ein paar nerdige Möchtegern-Influencer.