ARD. Vor dem ZDF - mit "Hirschhausens Quiz des Menschen". Die Sendung interessierte am Donnerstagabend ab 20.15 Uhr 4,29 Millionen Zuschauer ab 3 Jahren, der Gesamtmarktanteil betrug 14,3 Prozent. Vor einer Woche waren es noch gut eine halbe Million Menschen weniger.
In direkter Konkurrenz zu Hirschhausen musste sich die ZDF-Komödie "Heiraten ist nichts für Feiglinge" mit Anna Maria Sturm und Kostja Ullmann mit 3,82 Millionen Zuschauern ab 3 Jahren (12,7 Prozent) begnügen. Unternehmensangaben. 

Sky. Geht eine neue Partnerschaft mit der ARD ein. Besitzer der Streaming-Box haben Zugriff auf die Mediathek des öffentlich-rechtlichen Senders. Darin enthalten: rund 66.000 gleichzeitig verfügbare Videos. Unternehmensangaben. 

Sky 1. Der neue Abo-Entertainmentsender, der am 3. November startet, sorgt für Spaß mit dem eigenproduzierten Showformat "Mitfahr-Randale – Wer aussteigt, verliert!". Schauspielerin Karolin Oesterling und Comedian Simon Pearce werden ab 4. November immer freitags um 20.15 Uhr in Doppelfolgen diversen Gästen "den abgefahrensten Trip ihres Lebens" bieten, wie es in der Sky-Ankündigung heißt. Je länger sie es im Auto aushalten, desto mehr Geld gewinnen sie am Ende der Fahrt.
Produziert werden die 16 Folgen à 25 Minuten von SEO Entertainment. Unternehmensangaben.


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.