Branchen-News in Kürze :
Schweglers Mediennotizen

Kabel eins Doku macht ab Donnerstag rund um die Uhr schlauer, RMS informiert übers Audiojahr 2017, "Bullyparade" startet im Sommer 2017.

Text: Petra Schwegler

Kabel eins Doku. Startet an diesem Donnerstag und zeigt rund um die Uhr Dokumentationen und Reportagen unterschiedlichster Programmfarben, internationale Formate in deutscher Erstausstrahlung und ein eigenproduziertes Magazin. Senderchef Thorsten Pütsch. "Wir wollen Deutschlands bester Doku-Channel werden."
Für das laufende Jahr erwarb der Sender über 630 Stunden neues Lizenz-Programm, davon rund 75 Prozent Free-TV-Premieren und deutsche Erstausstrahlungen. Am ersten Sendetag feiert die Doku-Reihe "Der Wilde Westen - Die wahre Geschichte" von und mit Hollywood-Legende Robert Redford um 20.15 Uhr Deutschland-Premiere. Kabel eins Doku geht mit einer technischen Reichweite von rund 80 Prozent on Air. Unternehmensangaben. 

RMS. Geht unter dem Motto "Audio 2017" im November auf Tour und zeigt in fünf Agenturstädten die neuesten Entwicklungen im Audiomarkt. Die Experten des Hamburger Vermarkters wollen in Vorträgen und anhand konkreter Kampagnenbeispiele aufzeigen, wie man die perfekten Werbemomente bei Zielgruppen abpasst, wie sich konvergente Kampagnen effizient planen und messen lassen und welchen ROI Audio im Mediamix dabei leisten kann.
RMS-Chef Florian Ruckert über das kommende Radiowerbejahr: "2017 wird das Audiojahr, in dem die Grenze zwischen konventioneller und moderner Nutzung weiter verwischt – zugunsten effektiver Markenkommunikation. Start ist am 8. November in München.  Unternehmensangaben. 

"Bullyparade". Der Film soll am 20. Juli 2017 in den deutschen Kinos starten. Die Dreharbeiten für den Film von Michael "Bully" Herbig sind abgeschlossen, wie die Produktionsfirma Warner Bros. Pictures mitteilte. 
Nach den Mega-Blockbustern "Der Schuh des Manitu" und "(T)Raumschiff Surprise-Periode 1", die zusammen mehr als 21 Millionen Kinobesucher in Deutschland hatten, machen Herbig und seine "Bullyparade"-Kollegen Rick Kavanian und Christian Tramitz zum 20. Jubiläum der Kultshow (1997-2002) wieder gemeinsame Sache. Es soll ein Wiedersehen geben mit den Helden der legendären ProSieben-Show: Winnetou, Old Shatterhand, Sissi, Franz, Captain Kork, Mr. Spuck und Schrotty. Via dpa.


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.