Quoos, zuletzt nach seinem Wechsel von "Bild" Chefredakteur des Burda-Nachrichtenmagazins "Focus", wird als Chefredakteur der neuen Funke-Einheit von der Essener Mediengruppe zitiert: "Die neue Zentralredaktion wird sieben Tage die Woche, von fünf bis 24 Uhr, für die Leser der Funke-Titel arbeiten. Dabei werden wir nicht nur eigene Inhalte produzieren und damit starke Themen setzen, sondern auch die regionale Kompetenz aller Funke-Titel für die Mantelberichterstattung heranziehen."

Und was bleibt zwischen Rhein und Ruhr? In NRW baut die Funke Mediengruppe indes das "Kompetenzzentrum Funke Sport NRW" auf, in dem alle Sportaktivitäten der Titel gebündelt werden. "In NRW und der Metropolregion Niederrhein-Ruhr-Westfalen ist der Sport eine leserbindende und erfolgreich zu vermarktende Größe, sowohl in Print, als auch im Digitalen. Darüber hinaus gibt es mit dem Sportmagazin Reviersport eine starke Sportmarke, die sich vor allem durch Fußballkompetenz im Kern-Ruhrgebiet auszeichnet", sagt Matthias Körner, Verlagsgeschäftsführer NRW. Funke Sport NRW übernimmt die Produktion des Hauptsports als Dienstleister für die NRW-Titelredaktionen, die Produktion der Printausgaben von Reviersport sowie die Produktion aller digitalen Sportinhalte.

Darüber hinaus soll es in NRW ein neues Online-Kompetenzzentrum Funke Online NRW geben. "Es wird die Markenauftritte der NRW-Titel mit einem klaren Fokus auf die lokalen und regionalen Nachrichten stärken", heißt es aus Essen. , Verlagsgeschäftsführerin NRW, sagt über die Ziele: "Die Neuausrichtung unserer Newsmarken wird konsequent mobile getrieben sein. Darüber hinaus wird das Bewegtbild-Angebot ausgebaut. Dafür investieren wir in zusätzliches Personal am Standort NRW. Denn Ziel ist es, mit hochwertigem lokalem und regionalem Content die Basis für eine erfolgreiche Paid-Content-Strategie der NRW-Marken zu legen."


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.