WallDecaux: Dank an Mediaagenturen und Spezialmittler

Mit individuell gestallteten City Light Postern bedankt sich Außenwerber WallDecaux heute bei zehn Mediaagenturen und Spezialmittlern – für deren Beitrag zum CLP-Wachstum im vergangenen Jahr.

Text: Florian Allgayer

Mit individuell gestallteten City Light Postern bedankt sich Außenwerber WallDecaux heute bei zehn Mediaagenturen und Spezialmittlern – für deren Beitrag zum CLP-Wachstum im vergangenen Jahr. Die mobilen Plakatvitrinen schmücken die Eingänge der Agenturen in Berlin, Hamburg, Frankfurt, Düsseldorf, Köln und Wiesbaden. Unter dem Motto „CLP No.1 Danke“ erhält jede Agentur ein individuelles City Light Plakat: Als besonderes Highlight spiegelt WallDecaux in den Plakatmotiven die jeweiligen Agenturnamen wider.

Das klassische City Light Poster im 4/1-Format ist erstmals das erfolgreichste Medium der deutschen Außenwerbung, betont WallDecaux und zitiert in dem Zusammenhang die aktuellen Nielsen-Zahlen. Für das Jahr 2011 weist das CLP-Format demnach ein Wachstum in Höhe von 18,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr auf. Insgesamt erreichten die Plakatmedien 2011 ein Plus von 11,5 Prozent gegenüber 2010 und erzielten erneut ein deutlich höheres Wachstum als die Mediengattungen TV, Radio und Print. WallDecaux schreibt diesen Erfolg des Außenwerbemediums besonders der intensiven Zusammenarbeit mit Mediaagenturen und Spezialmittlern zu.