"Tech ist längst nicht mehr nur für eine Nerd-Nische relevant, sondern für die ganze Gesellschaft", sagt Horchert. Jede Folge sei thematisch in sich geschlossen, lasse Zuhörer tief eintauchen und erlaube ihnen, sich eine eigene Meinung zu bilden, heißt es. Zu den Themen der ersten "Netzteil"-Staffel gehören die Zukunft digitaler Assistenten wie Alexa und Siri sowie Fake News im Wahlkampf.

Spiegel Online erlaubt bei Ankündigung der neuen Podcasts einen Blick in die Abrufzahlen von "Stimmenfang". Das Audio-Format erscheint bereits seit März immer donnerstags. "Stimmenfang" erreiche regelmäßig mehr als 50.000 Hörer pro Folge und habe wiederholt die Nummer-eins-Position in den iTunes-Podcast-Charts erreicht, heißt es. Die Reihe wird von SpOn-Redakteurin Yasemin Yüksel produziert und moderiert.

Barbara Hans kündigt an: "Das Feld Audio birgt spannende Wachstumschancen und es macht uns als Redaktion viel Spaß. Wir wollen auf jeden Fall mit weiteren Formaten experimentieren." Vermarktet werden die Audio-Formate hausintern von Spiegel Media.


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.


403 Forbidden

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Wir sind gleich wieder für Sie da!