TV-Nachrichten. Haben am Dienstagabend die besten Zuschauerzahlen verbucht. Im ZDF erreichte "heute" um 19 Uhr 3,48 Millionen Zuschauer ab 3 Jahren (Gesamtmarktanteil 20,0 Prozent), das "ZDF spezial" zum Thema "Axt-Angriff im Zug - IS-Terror in Deutschland?" um 19.20 Uhr 3,15 Millionen (13,0 Prozent) und das "heute-journal" gegen 21.45 Uhr 3,67 Millionen (15,2 Prozent). Die "Tagesschau" um 20 Uhr sahen allein im Ersten 3,40 Millionen Menschen ab 3 Jahren (15,1 Prozent) und den anschließenden "Brennpunkt" zum Thema "Die Tat von Würzburg - ein islamistischer Terrorangriff" 3,01 Millionen (12,9 Prozent Gesamtmarktanteil). Unternehmensangaben.

Motor Presse TV. Startet den Abosender Auto Motor und Sport Channel auch in Ungarn, Rumänien, der Slowakei und Tschechien. Motor Presse kooperiert dabei mit dem Dienstleister UPC, der den Sender über Kabel, Satellit und IPTV verbreitet. Damit ist der Auto Motor und Sport Channel ist in 20 Ländern Osteuropas empfangbar. Unternehmensangaben.


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.