Wegen Qualm bei Roche und Stuckrad: Nichtraucher machen dem ZDF Dampf

Die Anti-Qualmer von Pro Rauchfrei haben sich beim ZDF-Fernsehrat darüber beschwert, dass bei "Stuckrad Late Night" sowie bei "Roche & Böhmermann" geraucht wird.

Die Erlanger Nichtraucher-Initiative Pro Rauchfrei setzt das ZDF und seinen Intendanten Thomas Bellut unter Feuer: Die Anti-Qualmer haben sich beim ZDF-Fernsehrat darüber beschwert, dass in zwei Talkshows des ZDF geraucht wird.

Konkret geht es um "Stuckrad Late Night" auf dem Digitalsender ZDFneo und "Roche & Böhmermann" bei ZDFkultur, wobei Moderator Benjamin von Stuckrad-Barre selbst an Glimmstengel zieht. Das schreibt die "Süddeutsche Zeitung“ in ihrer Mittwochsausgabe. Demnach wollen die bundesweiten aktiven Nichtraucher aus Franken ein juristisches Gutachten nachreichen, das dem ZDF und seiner Senderfamilie den "Bruch geltender Gesetze und Verordnungen nachweisen soll“.

Und wie reagiert der Sender? Bellutsieht das Rauchen laut "SZ“ als „künstlerische Handlung“. Das Blatt zitiert aus dem Schreiben des ZDF-Lenkers an Pro Rauchfrei. "Der Moderator nutzt das Rauchen als künstlerisches Stilmittel – zur Irritation seiner Gäste, Ironisierung und Überspitzung politischer Riten und Konventionen sowie zur Stilisierung der eigenen Künstlerperson“, so der Intendant aus Mainz, der auch noch gleich auf den "verfassungsrechtlichen Schutz der Kunstfreiheit“ verweist. Laut "SZ“ ist Pro Rauchfrei damit nicht zufrieden. Man wird sehen.

Es ist nicht das erste Mal, dass Nichtraucher die Sender rügen. So hat sich erst im Dezember die oberste ARD-Chefin Monika Piel einer Klage ausgesetzt gesehen – wegen Altkanzler Helmut Schmidt, der in der Talkshow von Günther Jauch im Oktober vor Millionen Zuschauern mal wieder wie ein Schlot geraucht hat. Das Forum Rauchfrei hat damals Anzeige erstattet – unter anderem wegen der Gefährdung der anwesenden Arbeitnehmer.


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit