Goldene Kamera :
Wie "Circus HalliGalli" #GoslingGate feiert

Funke will die Goldene Kamera für Ryan Gosling zurück, die Joko & Klaas mit "Circus HalliGalli" ergaunert haben. Die zelebrieren #GoslingGate bei ProSieben. 

Text: Petra Schwegler

Während Funke die Goldene Kamera für Ryan Gosling zurückhaben will, zelebriert "HalliGalli" #GoslingGate.
Während Funke die Goldene Kamera für Ryan Gosling zurückhaben will, zelebriert "HalliGalli" #GoslingGate.

Der Coup von Joko & Klaas bei der Goldenen Kamera, einen Doppelgänger von Ryan Gosling als Empfänger auf die Bühne zu schleusen, hat ein Nachspiel. Funke als Veranstalter fordert nun die Trophäe zurück - sie soll dem echten Gewinner übergeben werden.

Der Doppelgänger indes freut sich über den gelungenen Gag – er hat seinen kurzen Moment im Rampenlicht sehr genossen. "Es wird viel geschrieben, dass das peinlich war. Für mich war's weltklasse, für mich war's saugeil, ich hatte so viel Spaß", sagte Ludwig Lehner der "Süddeutschen Zeitung" vom Dienstag.

Wie genau die Spaßmacher ihren Streich umgesetzt haben, wollte Lehner vor der Ausstrahlung von "Circus HalliGalli" am heutigen Dienstag auf ProSieben um 22.10 Uhr nicht verraten. "Nur so viel: Es war eine größere Aktion." Das Team wirbt unter dem Hashtag #GoslingGate auf seiner Facebook-Seite für die Aktion. "Circus HalliGalli" feiert den Auftritt als Scoop.

TV-Kollege Jan Böhmermann hat ein Youtube-Video getwittert, in dem die Redaktion vor dem Fernseher sitzt.

Moderator Gätjen enttarnte #GoslingGate nicht

Erkannt wurde das Double offenbar erst, als die Kamera ihn in Großaufnahme zeigte. Nur Moderator Steven Gätjen habe etwas komisch geguckt. "Aber ich glaube, er hat es erst erkannt, als ich direkt vor ihm stand und er mir die Hand gab."

Die ProSieben-Show "Circus HalliGalli" hatte den bayerischen Koch der Redaktion der Goldenen Kamera als Gosling ("La La Land") verkauft und ihn am Samstag den Preis für den besten internationalen Film entgegennehmen lassen.

Die Veranstalter der Goldenen Kamera wollen nach der Panne bei der jüngsten Preisverleihung sogar ihr Sicherheitskonzept überarbeiten. "Die Goldene Kamera wird aus diesem Vorfall lernen", kündigte ein Sprecher der Essener Funke Mediengruppe an.

Die Sicherheitsanforderungen hätten nur aufgrund detaillierten Insiderwissens ausgehebelt werden können, über das Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf mit ihrer Produktionsfirma Florida TV verfügten.