Hinter dem Projekt stehen die beiden privatwirtschaftlichen Tochterunternehmen der Öffentlich-Rechtlichen, ZDF Enterprises und die WDR Mediagroup, sowie verschiedene Produktionsunternehmen.

Das gesamte Gespräch mit Alexander Coridaß lesen Sie in der aktuellen Printausgabe von W&V (EVT: 17.06.). Abo?