Vox verbessert sich im Februar gegenüber dem Vormonat bei den 14- bis 49-Jährigen um 0,4 Prozentpunkte auf durchschnittlich 7,4 Prozent. Deutlich stärker bei den Jungen ist das Erste im Februar – mit 6,7 nach 5,6 Prozent Zielgruppenmarktanteil im Januar. Hier liegt das ZDF hinter der ARD. Die Mainzer melden 6,4 gegenüber 5,6 Prozent aus dem Vormonat.

RTL II legt bei den Werberelevanten leicht auf 5,3 Prozent Marktanteil zu, Kabel eins verliert leicht und rutscht mit 4,8 Prozent Zielgruppenmarktanteil wieder unter die 5-Prozentmarke. 

ps/dpa



Petra Schwegler, Redakteurin
Autor: Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.