Best of 2016:
Vimeo: Die besten Videos des Jahres

2016 war ein ereignisreiches Jahr, schreibt Vimeo. Die Mitarbeiter der Plattform haben aus Millionen neuer Videos ihre Lieblinge gewählt. 

Text: Christa Catharina Müller

"When We Were Knights" gehört zu den Top-Videos 2016 auf Vimeo.
"When We Were Knights" gehört zu den Top-Videos 2016 auf Vimeo.

Eigentlich sei es gar nicht möglich, die besten Videos aus dem Jahr 2016 aufzulisten, schreibt Vimeo auf dem Unternehmens-Blog. Und fügt dann mit einem Augenzwinkern hinzu: "But we gave it a shot, like we do every year, and we’re really pleased with the results."

Die Mitarbeiter der Plattform haben aus Millionen neuer Videos ihre Lieblinge gewählt. Hier sind sie:

Im Bereich "Action Sports" hat Vimeo sich für das Video "When We Were Knights" von Go Pro entschieden. Die Auszeichnung als Best Video on Demand im Bereich "Action Sports" geht an "Vice Versa" von The Orchard.

When We Were Knights from GoPro on Vimeo.

Vice Versa from The Orchard on Vimeo.

Im Bereich "Animation" hat die Redaktion von Vimeo das Video "Manoman" vom Londoner Regisseur Simon Cartwright gewählt. Das beste Video on Demand heißt "Pear Cider and Cigarettes" und kommt von Robert Valley.

MANOMAN from Simon Cartwright on Vimeo.

Pear Cider and Cigarettes from Robert Valley on Vimeo.

Platz eins in der Kategorie "Comedy" geht in diesem Jahr an Ben Petrie für den Trailer zu "Her Friend Adam". Best Video on Demand gewinnt "Uncle Kent 2" von Factory 25.

Her Friend Adam from Ben Petrie on Vimeo.

Uncle Kent 2 from Factory 25 on Vimeo.

Die "New York Times" wird ausgezeichnet für die Dokumentation "4.1 Miles". Der Preis für "Video on Demand Best Documentary" geht an Film Buff mit "Thank you for playing."

4.1 Miles from The New York Times - Video on Vimeo.

Thank You for Playing from FilmBuff on Vimeo.

Als "Drama" des Jahres 2016 gewinnt der Londoner Filmemacher Keiichi Matsuda für "Hyper-Reality". Im Bereich Video on Demand geht die Auszeichnung an Oscilloscope Laboratories mit "Always Shine".

HYPER-REALITY from Keiichi Matsuda on Vimeo.

Always Shine from Oscilloscope Laboratories on Vimeo.

In der Kategorie "Eye Candy" gewinnen die Method Studios für ihr Video "2016 AICP Sponsor Reel - Dir Cut".

2016 AICP Sponsor Reel - Dir Cut from Method Studios on Vimeo.

Als bestes Video aus dem Bereich "Musik" haben die Vimeo-Mitarbeiter "Style G x Jacob Plant 'Bike Engine'" von Keith Schofield ausgesucht. In der Unterkategorie Video on Demand wird "Toro Y Moi: Live from Trona" von Primary Colors prämiert.

Stylo G x Jacob Plant "Bike Engine" from Keith Schofield on Vimeo.

Toro Y Moi: Live From Trona from Primary Colors on Vimeo.

Und schließlich die Kategorie "Travel": Hier hat aus Sicht von Vimeo Jordan Manly die beste Arbeit abgeliefert. Der Titel seines Kurzfilms lautet: "China: A Skier's Journey".

China: A Skier's Journey from Jordan Manley on Vimeo.


Christa Catharina Müller
Autor: Christa Catharina Müller

Christa Catharina Müller ist Teil des Teams Digital Storytelling, der Entwicklungsredaktion des Verlags Werben und Verkaufen. Sie ist verantwortlich für die Konzeption und Umsetzung von Podcasts. Daneben experimentiert sie regelmäßig mit anderen Erzählformaten. Bevor sie zu W&V kam, war sie als freie Autorin mit den Schwerpunkten Mode und Digital tätig.


Alle Specials