Galaxy S7:
Samsung feiert Olympia-Debüt des Südsudan

Die Republik Südsudan schickt zum ersten Mal eine Mannschaft zu den Olympischen Spielen. Sponsor Samsung macht sich als Unterstützer stark und feiert in diesem Spot die Läuferin Margret Rumat Rumat Hassan.

Text: Susanne Herrmann

Die Republik Südsudan und Samsung feiern die Athletin Margret Hassan, die in Rio de Janeiro laufen wird.
Die Republik Südsudan und Samsung feiern die Athletin Margret Hassan, die in Rio de Janeiro laufen wird.

Für die russischen Leichtathleten sieht es ja eher schlecht aus mit Olympia in Rio. Die Republik Südsudan dagegen schickt zum ersten Mal eine Mannschaft zu den Sommerspielen. Da macht sich Samsung, Sponsor der Olympischen Spiele 2016, als Unterstützer stark. Als Identifikationsfigur hat sich der koreanische Technikkonzern die Läuferin Margret Rumat Rumat Hassan ausgesucht. Und an ihrem Beispiel feiert Samsung den Sportsgeist und die Kraft der Sportler.

Der Film von Leo Burnett mutet zunächst an wie ein Ausstatter-Clip: Nike und Adidas pflegen emotionale Filme vor großen Wettbewerben zu schalten. Allerdings heißen die Protagonisten, die mit Leidenschaft und Ausdauer für ihren Sport alles geben, dann meistens Cristiano Ronaldo oder Bastian Schweinsteiger. Hier ist das ganz anders, und damit wird die Emotionalität des Films noch deutlicher.  "The Chant" (der Sprechgesang) berührt so sehr, weil ihn die Menschen so innig anstimmen, um ihre Margret für Rio de Janeiro zu unterstützen. Im Video begleiten wir Margret auf dem Weg ins Stadion - und zugleich auf dem langen Weg zu ihren ersten Olympischen Spielen. Ebenso wie ihre südsudanesischen Fans daheim, die sie feiern.

Samsung, zugleich Olympia-Partner für die Ausstattung für die drahtlose Kommunikation der Organisatoren, will mit dem Fernsehspot eine nicht nur anfeuern, sondern zugleich eine Geschichte vom Überwinden von Hindernissen erzählen. Die Olympischen Spiele, so Samsung, wecken Harmonie und feiern den Fortschritt der Menschen, was kulturelle, persönliche und natürlich technische Verbindungen betrifft.

Hinter dem Epos stehen die Agentur Leo Burnett, Regisseur Martin de Thurah und die Produktionsfirma Epoch Films. Bei Samsung verantworten den Auftritt die Projektmanager Daniel Taehyun Kim und Alison Daeun Han.

Die "Kreation des Tages" gibt's auch im E-Mail-Abo. Hier können Sie Ihren täglichen Extra-Kreativ-Newsletter bestellen. (rp/sh)


Autor:

Susanne Herrmann
Susanne Herrmann

schreibt als freie Autorin für W&V. Die Lieblingsthemen von @DieRedakteurin reichen von abenteuerlustigen Gründern über Medien und Super Bowl bis Streaming. Marketinggeschichten und außergewöhnliche Werbekampagnen dürfen aber nicht zu kurz kommen.


Alle Specials