Soll das neue Mediengesetz die geltenden Landesmediengesetze ergänzen oder ersetzen?  

Wir brauchen auch weiterhin Landesmediengesetze. Wir werden weiterhin auf regionaler Ebene regeln, was auf regionaler Ebene passiert. Mit den vom Gesetzgeber vorgegebenen Schwerpunkten, etwa bei der Medienkompetenzförderung, der Förderung von (lokalen) Bürgermedien und anderes.

Lesen Sie das ganze Interview in der aktuellen Ausgabe des Schwestertitels der W&V, Kontakter (EVT: 2.5.). Abo?



Lisa Priller-Gebhardt
Autor: Lisa Priller-Gebhardt

schreibt als Autorin überwiegend für W&V. Im Zentrum ihrer Berichterstattung steht die geschwätzigste aller Branchen, die der Medien. Nach der Ausbildung an der Burda Journalistenschule schrieb sie zunächst für Bunte und das Jugendmagazin der SZ, Jetzt. Am liebsten sind ihr Geschichten der Marke „heiß und fettig“.