Unser erstes Urteil: Das MacBook Pro bietet weiterhin maximale Technik zu maximalen Preisen, lohnt sich aber mit dem spektakulären Leistungssprung jetzt mehr denn je.

Außerdem heute in TechTäglich:

Apple Music: Preis-Attacke auf Spotify

Statt 1 Euro 25 Euro: Apple launcht Poliertuch

Tesla: Autoversicherung mit Kunden-Überwachung  

OnePlus verkauft erste Harry-Potter-Uhr



Autor: Michael Gronau

ist Autor bei W&V. Der studierte Germanist interessiert sich besonders für die großen Tech-Firmen Apple, Google, Amazon, Samsung und Facebook. Er reist oft in die USA, nimmt regelmäßig an Keynotes und Events teil, beobachtet aber auch täglich die Berliner Start-up-Szene und ist unser Gadget- und App-Spezialist. Zur Entspannung hört er Musik von Steely Dan und schaut Fußballspiele seines Heimatvereins Wuppertaler SV.