Wall hilft der gemeinnützigen Plattform bereits zum dritten Mal mit Marketing- und Medialeistung. Vor fünf Jahren war das Portal an den Start gegangen, finanziert von prominenten Gründungsmitgliedern wie dem ehemaligen Gruner + Jahr Vorstandschef Bernd Kundrun oder dem Alando-Mitbegründer Jörg Reinboldt.

Die Plattform finanziert ihre mittlerweile 25 Angestellten komplett aus privaten Fördergeldern und einem freiwilligen Trinkgeld, das die Spender Betterplace-Betreiber abgeben - in der Regel geben Spender etwa 10 Prozent der  Spendensumme zusätzlich an das Portal. 10 Millionen Euro Spendengelder wurden seit der Gründung über Betterplace vermittelt, 3,5 Millionen Euro alleine in den ersten sechs Monaten dieses Jahres.



Judith Pfannenmüller
Autor: Judith Pfannenmüller

ist Korrespondentin für W&V in Berlin. Sie schaut gern hinter die Kulissen und stellt Zusammenhänge her. Sie liebt den ständigen Wandel, den rauhen Sound und die thematische Vielfalt in der Hauptstadt.