Die Digitalisierung sorgt auch für Jobwachstum in anderen Branchen, und häufig ist das Anforderungsprofil für Bewerber in diesem Bereich dem der Web-Branche sehr ähnlich. Der technische Fortschritt, der in der Internetwirtschaft generiert wird, ermögliche anderen Sparten deutliche Prozessoptimierungen, etwa der Logistikbranche, so der Verband. Zudem könnten so Güter und Dienstleistungen direkt über das Internet bezogen werden. Damit transformiert und revolutioniert die deutsche Internetwirtschaft auch andere Branchen. "Die Internetwirtschaft ist somit ein Treiber für das Wachstum und vor allem auch die Wettbewerbsfähigkeit anderer Industrien", so Harald Summa. Er postuliert: "Somit ist die Internetwirtschaft ein wesentlicher Faktor für die Gesamtwirtschaft, um auch künftig im internationalen Wettbewerb bestehen zu können."



Anja Janotta, Redakteurin
Autor: Anja Janotta

seit 1998 bei der W&V - ist die wohl dienstälteste Onlinerin des Hauses. Am liebsten führt sie Interviews – quer durch die ganze Branche. Neben Kreativ- und Karrierethemen schreibt sie ab und zu was völlig anderes - Kinderbücher. Eines davon dreht sich um ein paar nerdige Möchtegern-Influencer.