Immer wieder steht Amazon wegen Bauprojekten in der Kritik, erinnert das Portal Heise. In Deutschland gab es große Proteste gegen einen neuen Amazon-Firmenturm in Berlin. In der Hauptstadt war Amazon auch bereits Ziel von Brandanschlägen.

Das sind die weiteren Themen in TechTäglich am 23. März 2022:

Noch buckeliger: Dickes Ding beim iPhone 14

Bei Sonos gibt’s zu Hause Theater

Steve Jobs: Nepp bei NFT-Auktion?

AEG: Makro-Software-Albtraum bei Mikrowelle


Autor: Michael Gronau

ist Autor bei W&V. Der studierte Germanist interessiert sich besonders für die großen Tech-Firmen Apple, Google, Amazon, Samsung und Facebook. Er reist oft in die USA, nimmt regelmäßig an Keynotes und Events teil, beobachtet aber auch täglich die Berliner Start-up-Szene und ist unser Gadget- und App-Spezialist. Zur Entspannung hört er Musik von Steely Dan und schaut Fußballspiele seines Heimatvereins Wuppertaler SV.