Zu den weiteren Nominierten zählen die Plattform "Politnetz", "Marcel-ist-reif.de", der "11 Freunde Liveticker" und das Blog "Fußballdoping.de". "Nachhilfe für die etablierten Medien" gebe das nominierte Portal "Leidmedien.de": "Es sensibilisiert Journalisten – und somit die Öffentlichkeit – für einen einfühlsamen Umgang bei der Berichterstattung über Menschen mit Behinderung", so das Komittee. Die Kategorie Spezial wartet neben der ersten Nominierung für einen Hashtag in diesem Jahr mit einer weiteren Neuerung – dem Hervorheben einer persönlichen Leistung – auf. Gewürdigt wird Richard Gutjahrs publizistische Arbeit im Internet. Die demokratische Gesellschaft profitiere von seinen Analysen, Impulsen und den von ihm initiierten beispielhaften Projekten wie der "Rundshow" oder "lobbyplag.eu", so die Kommission.