"Als Director Business Development hat Chris nicht nur neue Kunden für unseren Creativity+-Ansatz gewonnen, sondern auch maßgeblich zum Unternehmenserfolg beigetragen. Ich bin mir sicher, dass er aufgrund seiner Erfahrung und Persönlichkeit die optimale Besetzung für die Rolle des Chief Client Officer ist", sagt Björn Bremer, CEO und Chief Creative Officer Ogilvy. "Und Simon danke ich für seinen außergewöhnlichen Einsatz und die erfolgreiche Arbeit in den letzten fünf Jahren. Ich wünsche ihm für die Zukunft in meiner alten Heimat Amsterdam nur das Beste."


Copyright: privat
Autor: Marina Rößer

hat lange in einem Start-Up gearbeitet, selbst eines gegründet und schreibt für W&V derzeit als Digital Nomad von überall aus der Welt. Sie liebt alles Digitale, gestaltet, fotografiert und kocht aber auch gerne.