Cloud Speicher: Mit 15 GB Google Drive Speicher können Nutzer Arbeitsinhalte speichern, freigeben und von ihrem Mobilgerät, Tablet oder Computer aus darauf zugreifen.

Einfaches und effizientes Team Messaging: Google Chat unterstützt hybride Teams bei der Zusammenarbeit und beim Austausch von Dateien und Aufgaben.

Arbeit mit vorhandenen Tools: Mehr als 100 Dateitypen, darunter Microsoft Office-Dokumente und PDF-Dateien, können gespeichert, gemeinsam genutzt oder gemeinsam bearbeitet werden – ohne dass eine Dateikonvertierung erforderlich ist.

Erhöhte Sicherheit: Inhalte werden durch die erhöhten Sicherheitsinfrastrukturen von Google Workspace kontinuierlich geschützt.

Weitere Informationen finden Interessierte hier im Google Cloud Blog. 

Das sind die weiteren Themen von TechTäglich am 8. Februar 2022:

Apple-Event: Das solll am 8. März passieren

Marktführer Devolo kämpft gegen Insolvenz

Sparkasse feiert Erfolge bei Apple Pay

Wordle: Taylor Swift bekommt eigenen Ableger

 


Autor: Michael Gronau

ist Autor bei W&V. Der studierte Germanist interessiert sich besonders für die großen Tech-Firmen Apple, Google, Amazon, Samsung und Facebook. Er reist oft in die USA, nimmt regelmäßig an Keynotes und Events teil, beobachtet aber auch täglich die Berliner Start-up-Szene und ist unser Gadget- und App-Spezialist. Zur Entspannung hört er Musik von Steely Dan und schaut Fußballspiele seines Heimatvereins Wuppertaler SV.