Vor wenigen Tagen erst hatte C&A verkündet, dass Carat künftig den Media-Etat in 13 europäischen Ländern betreuen wird. In Deutschland verplant Carat die Modemillionen bereits seit 2002. Hierzulande ist das Budget über 20 Mio. Euro schwer. (cob/tn


Conrad Breyer, W&V
Autor: Conrad Breyer

kam über Umwege ins Agenturressort der W&V, das er heute leitet. Als Allrounder sollte er einst einfach nur aushelfen, blieb dann aber. Er interessiert sich für alles, was Werber:innen unter den Nägeln brennt. Seine Schwerpunktthemen sind Agenturstrategie, Kreation und UX. Privat engagiert er sich für LGBTQI*-Rechte, insbesondere in der Ukraine.