Aldi hält sich aus den Aktivitäten seiner hauseigenen Influencer übrigens bisher raus, obwohl sich mittlerweile sogar eigene Hashtags wie #aldimitarbeiter oder #teamaldi etabliert haben. Stattdessen bespielt der Discounter auf den beiden Kanälen Aldi Süd und Aldi Nord die TikTok-Community mit eigenem Content, wobei die Videos von Aldi Süd bezüglich des Humors auch nicht unbedingt zu verachten sind. Dennoch vertut Aldi eine große Chance nicht enger mit Creators wie Elaine und Tekin zusammen zu arbeiten.


Copyright: privat
Autor: Marina Rößer

hat lange in einem Start-Up gearbeitet, selbst eines gegründet und schreibt für W&V derzeit als Digital Nomad von überall aus der Welt. Sie liebt alles Digitale, gestaltet, fotografiert und kocht aber auch gerne.