Die Kampagne startet am 7. Dezember und wird bis Ende Dezember im Kino, online auf YouTube sowie in angepassten Formaten auf Social-Media-Plattformen wie Facebook, Instagram, Pinterest und Snapchat zu sehen sein. Begleitet wird sie von einer Landing-Page, die alle Clips und Informationen, sowie ein Easter-Egg-Gewinnspiel bereithält. An der Konzeption und Umsetzung waren neben Joko und Klaas selbst auch ihre hauseigene Kreativagentur und Produktionsfirma Florida Reklame sowie Cheil Germany beteiligt. Die Mediaplanung verantwortet Starcom.


Franziska Mozart
Autor: Franziska Mozart

arbeitet als freie Journalistin für die W&V. Sie hat hier angefangen im Digital-Ressort, als es so etwas noch gab, weil Digital eigenständig gedacht wurde. Heute, wo irgendwie jedes Thema eine digitale Komponente hat, interessiert sie sich für neue Technologien und wie diese in ein Gesamtkonzept passen.