Nicht nur die Information, auch der Kaufprozess selbst wird zunehmend mobil abgewickelt. Vor allem dabei CDs, DVDs und Spiele landen mobil im Warenkorb. Eine größere Rolle als bei Smartphone-Nutzern spielt der mobile Einkauf allerdings bei Tablet-Besitzern. Von ihnen gehören 44 Prozent zu den mobilen Einkäufern von Bekleidung und Schuhen.

Für die Studie befragte YouGov Deutschland im Februar 2013 in einer Online-repräsentativen Umfrage über 1.000 Internet-Nutzer über 14 Jahre.


Franziska Mozart
Autor: Franziska Mozart

arbeitet als freie Journalistin für die W&V. Sie hat hier angefangen im Digital-Ressort, als es so etwas noch gab, weil Digital eigenständig gedacht wurde. Heute, wo irgendwie jedes Thema eine digitale Komponente hat, interessiert sie sich für neue Technologien und wie diese in ein Gesamtkonzept passen.