Neben einer statischen ist auch eine dynamische Analyse möglich. Diese überwacht während der Nutzung das Verhalten der Apps und warnt, wenn diese zum Beispiel russische Websites kontaktieren. 

Das Tool ist kostenlos: zum Download.

Das sind die weiteren Themen in TechTäglich am 24. März 2022:

Apple Studio Display: Irrster Monitor der Welt

Neu bei Alexa: Mit Spider-Man sprechen

DAZN: Wieder neue Regeln, Kunden wütend

Ikea Vappeby: Neuer Speaker mit Spotify


Autor: Michael Gronau

ist Autor bei W&V. Der studierte Germanist interessiert sich besonders für die großen Tech-Firmen Apple, Google, Amazon, Samsung und Facebook. Er reist oft in die USA, nimmt regelmäßig an Keynotes und Events teil, beobachtet aber auch täglich die Berliner Start-up-Szene und ist unser Gadget- und App-Spezialist. Zur Entspannung hört er Musik von Steely Dan und schaut Fußballspiele seines Heimatvereins Wuppertaler SV.