Schon denken die Schöpfer der körpernahen Filme daran, noch mehr Zielgruppen rundum zu beglücken. "Wir wollen in Zukunft nicht nur die Herren der Schöpfung bedienen und planen daher VR-Filme speziell für Frauen zu veröffentlichen", erklärt René Pour, Gründer von Realitylovers.  


Petra Schwegler, Redakteurin
Autor: Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.


Alle Dossiers