Die Generation Z ist zwar mit Internet und Smartphone groß geworden, aber sie ist gleichzeitig in einer digitalisierten Welt herangewachsen, in der kein Stein auf dem anderen blieb. Und was die Zukunft an weiteren Veränderungen noch bringen wird, weiß keiner so recht.

In Zeiten radikaler Umbrüche sehnen sich die Menschen – getrieben von einem Gefühl des Verlustes – nach Verschnaufpausen und besinnen sich gern auf Vergangenes. Die 'gute alte Zeit' wird zu einer Welt verklärt, die durchschaubar und verlässlich war. In der Musik und Mode ist Retro schon lange ein beliebtes Stilmittel, um Produkte mit Bedeutung aufzuladen. Nun erlebt es – über die Produktebene hinaus – auch in der Customer Experience eine Renaissance."

Wolf Thiem ist Mitinhaber von Gretchenfrage! Agentur für kreative Antworten, und Mitbegründer von PudelsKern, dem Shopper Xperience Designlab von Gretchenfrage. Er ist Trendblogger und Herausgeber von Trendreports.


W&V Redaktion
Autor: W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.