Wie es weiter heißt, verfügt Accenture derzeit über eine Kriegskasse für Übernahmen in den nächsten zwölf Monaten in Höhe von 1,5 Milliarden Dollar. Der Gesamtumsatz von Accenture legte im vergangenen Geschäftsjahr um 10,5 Prozent auf 40 Milliarden Dollar zu.


Autor:

Franz Scheele
Franz Scheele

Schreibt als freier Autor für W&V Online. Unverbesserlich anglo- und amerikanophil interessieren ihn besonders die aktuellen und langfristigen Entwicklungen in den Medien- und Digitalmärkten Großbritanniens und der Vereinigten Staaten.