Die Produktion verantwortete die Firma Stink Films Berlin, Regie führte Paul Ward. 

Auch für die Produktkategorien Car Solutions,Professional und Home entwickelte Antoni Filme mit einer ähnlichen Tonalität, wenn auch weniger ausgeflippt. Beispielsweise liegt der Fokus beim Autothema auf Storytelling. Eine Motocross-Fahrerin erzählt von ihrer Leidenschaft für den Sport. Der gesamte Kampagnen-Content soll flexibel in den verschiedenen Kanälen und weltweit adaptiert werden. Als Mediaagentur in über 50 Zielmärkten agiert Wavemaker.

Mehr über die Produktkampagne, den neuen Markenauftritt und warum Kärcher Marketing-Chef Bernd Rützler fürchtete, man würde ihn für verrückt erklären, lesen Sie in der aktuellen W&V

Opinary-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Opinary angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Autor: Maximilian Flaig

ist seit 2018 W&V-Redakteur und verbringt in dieser Funktion die meiste Zeit des Tages im Agenturressort. Dort versorgt ihn die kreativste Branche der Welt zuverlässig mit guten Geschichten - oder mit Zahlen für diverse Rankings. Sport- und Online-Marketing interessieren den gebürtigen Kölner besonders.