Gerade wenn es um Personalisierung gehe, brauche man maßgeschneiderte Werbebotschaften und bei der Kreation zusätzliche Varianten. Außerdem müsse man in der Lage sein, auf News-Ereignisse zu reagieren. Dies sei aber teuer, wenn man es von externen Dienstleistern ausführen lasse, so Heilskov weiter.

Der globale Lurpak-Etat liegt bei Wieden + Kennedy, Mother hält den Kreativetat für Castello, bei der Marke Anchor ist WCRS für die Kreation verantwortlich. Der Mediaetat für sämtliche Marken liegt bei Carat.


Autor:

Franz Scheele
Franz Scheele

Schreibt als freier Autor für W&V Online. Unverbesserlich anglo- und amerikanophil interessieren ihn besonders die aktuellen und langfristigen Entwicklungen in den Medien- und Digitalmärkten Großbritanniens und der Vereinigten Staaten.


403 Forbidden

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Wir sind gleich wieder für Sie da!