Leiter für den zentralen Einkauf :
Armin Fränkl folgt Susanne Wallraff bei Publicis Media Exchange

Publicis Media Exchange mit neuer Führung: Armin Fränkl leitet ab sofort den zentralen Einkauf aller Publicis-Media-Agenturen. Susanne Wallraff übernimmt neue Aufgaben im globalen Netzwerk.

Text: Frauke Schobelt

Armin Fränkl wechselt von der Kunden- auf die Agenturseite.
Armin Fränkl wechselt von der Kunden- auf die Agenturseite.

Armin Fränkl wird neuer Geschäftsführer von Publicis Media Exchange, der für den Medieneinkauf zuständige Geschäftsbereich der Publicis Media. Ab sofort verantwortet er als Managing Director das gesamte Investment Management der Gruppe über alle Mediengattungen hinweg. Vorgängerin Susanne Wallraff übernimmt nach fünf Jahren auf dem Posten neue Aufgaben innerhalb des globalen Netzwerks. Sie wird sich um die Einkaufs-Steuerung der Publicis Media Exchange für die Region EMEA kümmern.

Fränkl kommt von Novartis, wo er sieben Jahre in unterschiedlichen Funktionen tätig war, zuletzt im Global Marketing und Sales Procurement. Zuvor arbeitete der diplomierte Kaufmann für Siemens und Sixt, ebenfalls vornehmlich in Einkauf und Einkaufscontrolling. Nun wechselt er auf Agenturseite und wird in seiner neuen Rolle den gesamten Medieneinkauf der zu Publicis Media gehörenden Agenturen verantworten. 

Und dort warten viele Aufgaben: "Kunden, Vermarkter, Agenturen und Auditoren müssen sich der digitalen Transformation stellen und neue Mechanismen des Zusammenspiels erarbeiten. Wir sehen große Herausforderungen auf das Fernsehen zukommen, allerdings sind auch die anderen Gattungen von der Transformation betroffen", sagt Petra Gnauert, COO DACH. "Wir danken Susanne für ihre hervorragenden Leistungen der vergangenen Jahre und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit ihr in ihrer neuen Rolle. Armin haben wir als Ansprechpartner auf Kundenseite sowohl fachlich, als auch persönlich schätzen gelernt. In der neuen Position wird er auf den Leistungen seiner Vorgängerin aufbauen, aber auch seine eigenen Erfahrungen und seinen speziellen Blickwinkel einbringen. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Armin."


Autor:

Frauke Schobelt, Ressortleiterin
Frauke Schobelt

ist Ressortleiterin im Online-Ressort und schreibt über alles Mögliche in den Kanälen Marketing und Agenturen. Sie hat ein Faible für Kampagnen, die „Kreation des Tages“ und die Nordsee. Und für den Kaffeeautomaten. Seit 2000 im Verlag W&V.