"Mit The Best Agency entsteht perspektivisch ein Trendbarometer für die Agentur- und Marketinglandschaft, das sich an qualitativen Kriterien ausrichtet. Dies trägt aus meiner Sicht dem Wunsch vieler Auftraggeber Rechnung: eine qualifizierte und unabhängige Einordnung in einem zunehmend intransparenten Markt", sagt Oliver Klein, Gründer von Cherrypicker und Initiator von The Best Agency.

Für das Konzept und die Gestaltung des neuen Formats hat Cherrypicker mit der Werbeagentur Saatchi & Saatchi zusammengearbeitet. Die Auszeichnung der Gewinner von The Best Agency findet am 14. September auf einem Gala-Dinner in Hamburg statt. Geladen sind neben der Jury alle Finalisten des Wettbewerbs. Die verlängerte Einreichungsfrist endet am 15. Juni.

So sieht das Logo des neuen Wettbewerbs aus.

So sieht das Logo des neuen Wettbewerbs aus.


Autor:

Daniela Strasser, W&V
Daniela Strasser

Redakteurin bei W&V. Interessiert sich für alles, was mit Marken, Agenturen, Kreation und deren Entwicklung zu tun hat. Außerdem schreibt sie für die Süddeutsche Zeitung. Neuerdings sorgt sie auch für Audioformate: In ihrem W&V-Podcast "Markenmenschen" spricht sie mit Marketingchefs und Media-Verantwortlichen über deren Karrieren.