Der Spot wird in vier Versionen eingesetzt, deren kürzeste 20 Sekunden dauert, die Langfassung läuft 2 Minuten 15. Federführend bei BETC sind für die Kampagne CDs Marie-Eve Schoettl und David Soussan, AD Cyril Arandel.

Fröhliche Weihnacht überall

Die Welle der Weihnachtsspots ist überall bereits angelaufen (Sehenswertes sammelt W&V für Sie hier). Zu den mit Spannung erwarteten Werbeduellen gehört in jedem Jahr das zwischen John Lewis und Sainbury. Während John Lewis (Agentur: Adam&Eve) schon eifrig Sympathiepunkte sammelt - mit dem freundlichen Monster Moz -, rufen Sainsbury und Wieden + Kennedy zum Karaoke auf.

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Mit dem 90-Sekünder, gedreht von We Are From L.A, schlägt Sainsbury gegenüber bisherigen Kampagnen eine neue Linie ein. Die laufende Strategie "living well for less" (etwa "gut und preiswert leben", im Einsatz seit 2011) wird damit fortgeführt. Im Spot treten verschiedene Menschen auf und singen.

Der Dienst Metro.co.uk hat die Leser über die Weihnachtskampagnen abstimmen lassen, die bisher in Großbritannien laufen (darunter auch die von Aldi, Achter, und Lidl auf Rang 13). Hier liegt John Lewis klar vor Sainsbury - aber trotzdem belegen die beiden nur die Plätze 12 und 20. Platz eins in England geht an den Film "Eingeschneit" von Einzelhändler Waitrose.

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Autor:

Susanne Herrmann
Susanne Herrmann

schreibt als freie Autorin für W&V. Die Lieblingsthemen von @DieRedakteurin reichen von abenteuerlustigen Gründern über Medien und Super Bowl bis Streaming. Marketinggeschichten und außergewöhnliche Werbekampagnen dürfen aber nicht zu kurz kommen.