Ad-quarter :
Client Award Shortlist: Die Radiokampagne von Flensburger

Bis zum 12. Mai zeigt W&V täglich ausgewählte Top-Kreationen, die Shortlist-Arbeiten des Client Award. Heute: die trockenen Bier-Spots von Ad-quarter.

Szene aus einem Online-Spot von Flensburger.
Szene aus einem Online-Spot von Flensburger.

Mit typisch norddeutschem Humor zeigt Flensburger auf, dass es oftmals nicht viel braucht, um den Kern einer Marke pointiert in Szene zu setzen.

Schon wenn das charakteristische "Plopp" ertönt, ist dem Bierkenner klar: Hier kommt ein Funkspot von Flensburger, bestehend aus einem kurzen Dialog, wie er wohl nur in Norddeutschland vorkommen kann. Trocken, erfrischend, ehrlich. Das funktioniert: In einem rückläufigen Markt erzielt Flensburger 2016 ein Absatzplus von sechs Prozent.

Unternehmen
Flensburger Brauerei, Flensburg
Verantwortlich
Ulrich Beuth (Marketingdirektor), Björn Rünger (Produktmanager)

Agentur
Ad-quarter, Hamburg
Geschäftsführung
Tom Krause
Kreation
Björn Kaas (AD), Tom Krause (CD)
Text
Daniel Schmidtmann
Beratung
Alexander Maisch

Produktion
Studio Funk, Hamburg; Regie: Tom Krause,
Tonmeister: Torsten Hennings
Mediaagentur
Concept Media, Hamburg;
Planer: Mirko Scheunemann, Thomas Cornelsen

Die Kampagne steht auf der Shortlist des Client Award 2017. Die Jury nominierte sie in der Kategorie Radio.


0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit