McDonald's-Agentur :
Das Top-Management von Leo's Thjnk Tank ist jetzt komplett

Die auf 85 Mitarbeiter angewachsene McDonald's-Agentur Leo's Thjnk Tank baut die Führung aus: Max Biedermann, Jörg Hoffmann und Alexander Müsgens bilden künftig zusammen mit Beratungschef Nils Endres das neue Führungsquartett.

Text: Markus Weber

v.l. Max Biedermann, Nils Endres, Alexander Müsgens und Jörg Hoffmann.
v.l. Max Biedermann, Nils Endres, Alexander Müsgens und Jörg Hoffmann.

Die auf 85 Mitarbeiter angewachsene McDonald's-Agentur Leo's Thjnk Tank baut die Führung aus: Max Biedermann, Jörg Hoffmann und Alexander Müsgens bilden künftig zusammen mit Beratungschef Nils Endres das neue Führungsquartett. Biedermann und Hoffmann verantworten dabei als Executive Creative Director jeweils den McDonald's-Gesamtauftritt und Müsgens als Executive Head of Art & Design den visuellen Auftritt.

Die Agentur war vor zwei Jahren von Thjnk und Leo Burnett eigens für den Neukunden McDonald's gegründet worden. Vor zwei Monaten sicherte sich Leo's Thjnk Tank dann zusätzlich zum Werbeetat auch noch den PoS-Marketing-Etat von McDonald's Deutschland ("Local Store Marketing"). Diesen Bereich verantworten künftig Florian Trebus als neuer Account Director, Christoph Wick, Radwan Atwi (beide CD Art) sowie der Neuzugang Katharina Kowalski (CD Text).

"Wir freuen uns, auch die einzelnen Restaurants in der Kommunikation vor Ort zu unterstützen – denn hier entscheidet sich, ob die nationalen Kampagnen effizient greifen und ob die Franchise-Nehmer ihre Restaurants im direkten Umfeld optimal in Szene setzen können", sagt Andreas Pauli, CCO, Leo Burnett Deutschland. Nach den Worten von Thjnk-Vorstand Armin Jochum gehört dazu unter anderem auch der Aufbau einer entsprechenden digitalen Infrastruktur und aller dazugehörigen Services.


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.