Kreativwettbewerbe :
DDP und Klappe: Das sind die Shortlists

58 Arbeiten haben es auf die Shortlist des Deutschen Dialogmarketing Preises geschafft, und 36 Werbefilme auf die Nominierungsliste beim Bewegtbildwettbewerb "Die Klappe". Mehr Infos dazu hier.

Text: W&V Redaktion

58 Arbeiten haben es auf die Shortlist des Deutschen Dialogmarketing Preises (DDP) geschafft, und 36 Werbefilme auf die Nominierungsliste beim Bewegtbildwettbewerb "Die Klappe". Beim DDP führen in diesem Jahr Serviceplan, Publicis Pixelpark und Scholz & Friends das Feld der nominierten Agenturen an. Bei der Klappe dürfen sich die Agenturen Heimat (20 Nominierungen) sowie BBDO und Jung von Matt die größten Hoffnungen machen.

Die DDP-Gewinner werden am 13. Mai im Rahmen der Preisverleihung in der "Bolle Meierei" in Berlin-Mitte gekürt. Wie im vergangenen Jahr wird es am Nachmittag vor der Preisverleihung eine geführte Ausstellung geben. Die Ehrung der "Klappe"-Sieger steigt an diesem Donnerstag (14.4.) im Theater Kehrwieder in Hamburg. Moderiert wird die Awardshow vom Juryvorsitzenden, dem Saatchi & Saatchi-Chef Christian Rätsch.

Das sind die nominierten Filme des "Klappe"-Wettbewerbs.

Und hier geht's zur kompletten DDP-Shortlist.


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autoren. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.