Produziert wurden die Formate von Czar Berlin unter der Regie von Hauke Hilberg in Belgrad. Die Postproduktion lieferte ebenfalls Czar.

Bilder im Fotoautomaten-Look

Auch die Bilder der neuen Kampagne sind bunt. Mit ihren Rahmenverzierungen erinnern sie ein wenig an die Fotostreifen, auf denen man im Automaten mit Freunden gemeinsam Grimassen geschnitten hat. Mittlerweile gibt es unzählige Apps, mit denen man seine Social-Media-Posts auf diese Weise aufpeppen kann. Besonders auf Instagram ein beliebter "Foto-Tuning-Trend", den Deichmann und Grey aufgreifen.

Instagram-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Instagram angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sowohl im Video, als auch auf den dazugehörigen Kampagnenbildern sind die Sneaker von Adidas, Puma, Fila und Nike natürlich blitzsauber und perfekt in Szene gesetzt. Nicht ganz so "streetstyle", aber schön und wirkungsvoll.

Auch im Museum kommen die Sneaker gut zur Geltung.

Auch im Museum kommen die Sneaker gut zur Geltung.

Bunte Rahmen machen die Bilder noch auffälliger.

Bunte Rahmen machen die Bilder noch auffälliger.



Marina Rößer © privat
Autor: Marina Rößer

ist als Redakteurin im Agenturressort der W&V tätig. Die Diplom-Politologin hat viele Jahre in einem Start-Up gearbeitet und ist daher besonders fasziniert von innovativen Digitalthemen und kreativen Marketingstrategien. Ihre eigene kreative Seite lebt sie beim Kochen und Fotografieren aus und bringt sich zudem Designthemen bei.