Die Kampagne führt den neuen Claim "Where the Magic Gets Real" ein und will zeigen, dass dieser Vergnügungspark nahe Paris ein Ort ist, an dem Träume wahr werden. Der Spot wird europaweit eingesetzt.

Bei Disneyland Paris gehören zum Marketingteam Grégoire Champetier, Cynthia Oostdijck, André Delvallée, Nathalie Raverat und Sébastien Dupont.
Verantwortliche ECD bei der Agentur BETC ist Antoinette Beatson, CD Christophe Clapier.
Produktion: General Pop, 3-D-Studio: Unit Images.

*) Seine erste Nebenrolle hatte Donald übrigens 1934, 1936 bekam er seine eigene Comicserie in US-Tageszeitungen.



Susanne Herrmann
Autor: Susanne Herrmann

schreibt als freie Autorin für W&V. Die Lieblingsthemen von @DieRedakteurin reichen von abenteuerlustigen Gründern über Medien und Super Bowl bis Streaming. Marketinggeschichten und außergewöhnliche Werbekampagnen dürfen aber nicht zu kurz kommen.