Politisch und kulturell auf der Höhe

Groot:" Mein Ziel ist es, auch international voranzukommen. Wir gelten als fortschrittliche Produktionsfirma, die weiß, was kulturell und politisch los und bereit ist, deutsche Marken und Agenturen von unserem frischen und zeitgemäßen Ansatz zu überzeugen.”

Vimeo-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Vimeo angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Marino Coates-Chitty leitet die Berliner Dependance als Executive Producer und Partner von Vigics Berlin. Er hat bereits für Vans, Adidas, Zalando und Vice in Deuschland gearbeitet. Coates-Chitty schätzt Vigics als Familie gleichgesinnter Kreativer, die aus Liebe zur Filmkunst zusammenarbeiten. Vigics wurde 2008 in den Niederlanden gegründet.


Autor:

Conrad Breyer, W&V
Conrad Breyer

kam über Umwege ins Agenturressort der W&V, das er heute leitet. Als Allrounder sollte er einst einfach nur aushelfen, blieb dann aber. Er liebt alles, was Struktur hat in der Agenturwelt und Werbern unter den Nägeln brennt. Angefangen hat das alles mit einem Praktikum bei Media & Marketing, lange her. Privat engagiert er sich für LGBTI*-Rechte, insbesondere in der Ukraine.