Sapient Razorfish :
Engine Group holt Jann Eicker als Digitalchef

Vor zwei Wochen hat die Engine Group den Sprung nach Deutschland gewagt. Nun bekommt das Office in Düsseldorf einen eigenen Digitalchef: Jann Eicker, bisher Sapient Razorfish.

Text: Markus Weber

Jann Eicker wechselt von Sapient Razorfish zur Düsseldorfer Engine Group.
Jann Eicker wechselt von Sapient Razorfish zur Düsseldorfer Engine Group.

Am 1. Juli fängt Jann Eicker bei der Engine Group in Düsseldorf als Head of Digital and Innovation an. Der 46-jährige Digitalspezialist soll das digitale Geschäft der Agentur in Deutschland ausbauen. Im Fokus stehen dabei vor allem die Themen Content Marketing, Customer Centricity, Marketing Automation und Data-Driven-Marketing.

Eicker kommt von Sapient Razorfish, wo er als Director Business Development für Kunden wie Borgward, Deutsche Telekom, Commerzbank, EnBW und Bosch gearbeitet hat. Seine früheren Agenturstationen sind Saatchi & Saatchi und Grey Germany, wo er als Business Director Innovation & Technologie tätig war.

Neu bei Engine ist auch Denise Thieme. Die bisherige Grey-Werberin fängt bei den Düsseldorfern als Senior Account Manager an. Auch Engine-Deutschland-CEO Bodo Schiefer kommt von Grey Germany.

Die Engine Group beschäftigt weltweit 2.500 Mitarbeiter und arbeitet für Kunden wie Eon, Santander, Unilever, Coca-Cola, Disney und Sky.


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.