Mediaplus in Köln und Berlin :
Esther Busch steigt bei Serviceplan auf

Gut ein halbes Jahr nach ihrem Einstieg bei Mediaplus erhält Esther Busch zusätzliche Aufgaben. Die frühere AS&S-Managerin übernimmt die Geschäftsführung der neu gegründeten Mediaplus-Niederlassungen in Köln und Berlin.

Text: W&V Redaktion

Esther Busch ist seit 2016 bei Serviceplan.
Esther Busch ist seit 2016 bei Serviceplan.

Gut ein halbes Jahr nach ihrem Einstieg bei Mediaplus erhält Esther Busch zusätzliche Aufgaben. Die frühere AS&S-Managerin übernimmt die Geschäftsführung der neu gegründeten Mediaplus-Niederlassungen in Köln und Berlin.

In Köln leitet die Mediaaagentur gemeinsam mit Thomas Bathelt. Beide verantworteten bisher bereits den Kölner Geo-Spezialisten Mediaplus Regio. Mediaplus Köln startet mit 10 Mitarbeitern im Haus der Kommunikation in der Von-Werth-Straße. Dort bündelt die Konzernmutter Serviceplan seit 2016 ihre Kölner Niederlassungen.

In Berlin teilt sich Busch die Geschäftsführung mit Andreas Fuhlisch, dem Chef von Mediaplus Hamburg. Hier wird es vor allem um politische Kommunikation gehen.

Mehr über die neuen Standorte, Kunden und Zielsetzungen erfahren Sie in der aktuellen Ausgabe des "Kontakter" (Ausgabe 5/2017, EVT 09. März 2017)


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autoren. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.